RSS Feed   |   Kontakt   |   Impressum | Datenschutz

Achtung! Diese Seite verwendet Cookies.

Wenn Sie keine Cookies verwenden wollen, ändern Sie bitte die Einstellung in Ihrem Browser.

Guten Tag!

Die Woche der kleinen Künste feierte im Jahr 2000 ihre Premiere. Ein Jahr später, nach dem Premierenerfolg, wurde auf Initiative von Volker Wilmking, der in diesem Jahr verstarb, die Kulturgemeinschaft Dreiecksplatz gegründet. Seitdem präsentiert der Verein Jahr für Jahr für die Gütersloher herausragende musikalische Highlights. Eine kulturelle Wundertüte. Der Dreiecksplatz wurde übrigens seitdem zu einem der interessantesten Plätze in Ostwestfalen, der seinen Fans immer wieder ein unglaubliches Kulturangebot bietet.

„Musterbeispiel für 
ehrenamtliches Engagement“

Inzwischen gehören dem Verein mehr als 1.000 Mitglieder an, und er ist ein Musterbeispiel für ehrenamtliches Engagement – durch kulturbegeisterte Gütersloherinnen und Gütersloher, die jedes Jahr viel beachtete
Veranstaltungen auf den Dreiecksplatz zaubern die von vielen kultur-
begeisterten Firmen durch entsprechendes Sponsoring finanziell unterstützt werden. Wir gratulieren der Kulturgemeinschaft Dreiecksplatz auf diesem Weg noch einmal ganz herzlich zur 20. Auflage der „Woche“ und nehmen die runde Zahl zum Anlass, nach dem im Frühjahr gemeinsam produzierten Jubiläumsmagazin das Festival auch in den redaktionellen Mittelpunkt unserer Sommerausgabe zu stellen.

Viel Spaß bei der Lektüre!

Ihr Markus Corsmeyer








GT-INFO live - Talk aus dem Kesselhaus

GT-INFO live - Die Weihnachts-Show mit Mickey Meinert Die letzte Talkshowl „GT-INFO live“ in diesem Jahr ... Moderator Markus Corsmeyer und Gastgeber Steffen Böning erstmal im Wintergarten der Weberei. Die Gäste: Nils Wigginghaus (Vesperkirche), Mickey Meinert (smALL Stars), Hannu Petera (Flughafenmuseum Gütersloh) und Matthias Borner (Autor und Verleger).