RSS Feed   |   Kontakt   |   Impressum | Datenschutz

Achtung! Diese Seite verwendet Cookies.

Wenn Sie keine Cookies verwenden wollen, ändern Sie bitte die Einstellung in Ihrem Browser.

Das Team von Schliephake. Foto: Wolfgang Sauer

Anzeige: Zukunft Nutzfahrzeuge

Einen kleinen Sportwagen, wie den Fiat Spider oder einen Renault Alpine zu besitzen, gehörte in den 1960er Jahren vermutlich zum Traum so mancher Gütersloher Autofahrer. Doch als Helga und Paul Schliephake 1968 hier das Autohaus für Fiat PKW gründeten, rückten die Objekte der Begierde ein kleines Stückchen näher.

Damals hatte sich der italienische Autobauer gerade an der Luxusmarke Ferrari beteiligt, was sich in den Folgejahren auch an den eigenen Sportmodellen Fiat Dino Coupé und Spider zeigte. Und die Gütersloher? Sie waren natürlich begeistert! Auch den Alpine konnten sie ab 1970 in der Stadt bewundern, denn Hersteller Renault zählte jetzt ebenfalls zu den innovativen Marken, die das Autohaus Schliephake hier präsentierte. Mit Magirus, der späteren IVECO, erweiterte das Familienunternehmen sein Angebot
bereits 1976 in dem Segment der Transportfahrzeuge. 1986 übernahmen Udo Schliephake und seine Schwester Bärbel das Familienunternehmen in zweiter Generation. Mittlerweile im gesamten Kreis Gütersloh tätig, folgte 1990 die nötige Expansion mit dem Umzug an den heutigen Firmensitz an der Carl-Zeiss-Straße. 2016 wurde in die umfangreiche Modernisierung des Innen- und Außenbereiches des Geländes investiert. 

Abfahrt in Richtung Zukunft

Heute blicken die Inhaber Udo Schliephake und Liz Nachtigäller mit Verkaufsleiter Nils Nachtigäller und dem gesamten Team auf eine 50-jährige Firmengeschichte zurück. Doch PKW findet man hier längst nicht mehr. Bereits vor Jahren hat sich das Autohaus komplett auf Nutzfahrzeuge spezialisiert. Und auch die Weichen für die Zukunft sind hier längst gestellt: Mit der Nichte des Inhabers, Liz Nachtigäller, in der Geschäftsleitung, ist bereits die dritte Generation in dem Familienunternehmen tätig. 

Auf dem vollkommen modernisierten Gelände zeigt
Auto Schliephake jetzt die ganze Palette von Iveco Magirus und FIAT Professional und ist offizieller Carthago-Servicepartner. Doch auch Nachhaltigkeit wird bei den Güterslohern groß geschrieben: Als zertifizierter Betrieb des Projektes Ökoprofit achtet man hier auf die Schonung natürlicher Ressourcen, wie Wasser und Energie. Auch wer auf alternative Antriebe setzt, findet bei Auto Schliephake Erdgasfahrzeuge, wie den Erdgas-Lkw von IVECO, ausgezeichnet als „Truck of the Year 2016“. Allein hierfür wurde das 20-köpfige Fachpersonal um einen Hochvolt-Mechatroniker ergänzt.

 

Perfekter Service für Nutzfahrzeuge und Wohnmobile

Auch sonst gehört der Service bei Schliephake zum guten Ton – angefangen vom An- und Verkauf, bis hin zur Reparatur und Wartung von Transportern und Nutzfahrzeugen aller Fabrikate. Wer Anhänger, Pritschen oder Ladebordwände instand setzen lassen möchte, ist in der Carl-Zeiss-Straße genauso richtig, wie Wohnmobilbesitzer, die den Service rund um ihr Fahrzeug schätzen – von der Gasabnahme über den Klimacheck bis hin zur regelmäßigen Wartung. Tägliche TÜV-Abnahmen, wie die Haupt- und Abgasuntersuchung, die Fahrtenschreiberprüfung oder die Sicherheitsprüfung gehören ebenfalls dazu. Eine Pannenhilfe mit Abschleppservice bietet Schliephake im 24-Stunden-Notdienst unter 0172 5204418 an.