RSS Feed   |   Kontakt   |   Impressum | Datenschutz

Achtung! Diese Seite verwendet Cookies.

Wenn Sie keine Cookies verwenden wollen, ändern Sie bitte die Einstellung in Ihrem Browser.


Anzeige: Für die Zukunft gut aufgestellt

Eine 1.800 Quadratmeter große Fahrzeughalle mit Fahrzeugaufbereitung und Waschstraße, Werkstatt und Service-Bereich, ein 800 Quadratmeter großer Verwaltungsbereich mit einem großzügigen Rental-Office, auf einem 8.000 Quadratmeter großen Areal an der James-Watt-Straße gelegen – das sind die Eckdaten der Autovermietungsstation von Auto-Meyer.

Innovativste Autovermietungsstation Westfalens
„Die positive Entwicklung der Vergangenheit machte eine Expansion zwingend
notwendig“, erklärt Geschäftsführer Dirk Meyer den imposanten Neubau, dessen
letzter Abschnitt im Sommer des letzten
Jahres fertiggestellt wurde. Hier, in direkter Nähe zum Stadtring Nord, bietet das Grundstück zwischen Schlangenbach und James-Watt-Straße genügend Platz und eine sehr gute Verkehrsanbindung. „Als größte Autovermietung Westfalens möchten wir unseren Kunden modernste logistische, serviceorientierte und ökologische Maßstäbe bieten“, so der Firmenchef weiter. An der James-Watt-
Straße 25 ist das Unternehmen imstande, den aktuellen Fuhrpark von 180 Fahrzeugen problemlos auf 300 Fahrzeuge auszudehnen.

Modernste Technologie
Kernstück ist die große überdachte Fahrzeughalle, die mit modernster Technologie ausgestattet wurde. So wandelt eine autarke Solaranlage die Sonnenenergie direkt in nutzbare thermische Energie um. Ein besonderer Wert wurde auf die eigene Autowaschanlage mit modernster Wassertechnik gelegt. Ein weiterer großer Bereich gehört der Werkstatt, und der Fahrzeugaufbereitungsanlage mit Hebebühnen, Bremsenprüfstand und Kompressor-Anlage.
Im angrenzenden Winterreifenlager können bis zu 1.500 Räder problemlos eingelagert werden. In der Halle werden die zurückgegebenen Fahrzeuge gründlich gewaschen, gereinigt und tagesaktuell gewartet. „Unser Service rund um die Autoflotte sowie der Service am Kunden ist das A und O“, erklärt Dirk Meyer. „Und dazu gehört eben auch, dass all unsere Autos bei Abruf absolut sauber sind, selbst, wenn sie sehr kurzfristig verfügbar sein müssen.“
Den Fuhrpark direkt an der Straße stehen zu lassen? Für Dirk Meyer und sein gesamtes 18-köpfiges Mitarbeiterteam undenkbar! Hier hat man sich die Mühe gemacht, geschützte Hallenflächen zu bauen. Neben der Sauberkeit geht es dabei auch um eine gute Diebstahl-
sicherung. „Aufgrund des hochwertigen Fuhrparks ist der Schutz gegen Vandalismus und Diebstahl Bestandteil unseres Gesamtkonzeptes“, so der Geschäftsführer weiter. Deshalb wurde das komplette Areal mit elektrischen Toranlagen und bester Sicherheitstechnik ausgestattet.

Familienunternehmen aus Tradition
Seit mehr als 50 Jahren ist die Autovermietung Auto-Meyer als mittelständisches Familienunternehmen in Gütersloh tätig. Das Unternehmen versteht sich als kompetenter und moderner Mobilitätsdienstleister im Privatkunden- und Großkundengeschäft. Seit Jahrzehnten hat sich Auto Meyer im Assistance-Bereich und dem Unfallersatz-Sektor mit einer kundenfreundlich und versicherungskonformen Abwicklung von Schadenfällen ein deutliches Renommee weit über die Region Ostwestfalen-Lippe hinaus geschaffen. Auf ständig wechselnde Anforderungen des Marktes reagiert das Unternehmen stets mit innovativen Konzepten und ist damit auch für die Zukunft bestens aufgestellt.

Fotos: Wolfgang Sauer