RSS Feed   |   Kontakt   |   Impressum | Datenschutz

Achtung! Diese Seite verwendet Cookies.

Wenn Sie keine Cookies verwenden wollen, ändern Sie bitte die Einstellung in Ihrem Browser.

Do 21.03.2019
10:00

Frauenfrühstück
Wöchentlich, Frauenberatungsstelle Gütersloh, Münsterstr. 17, bis 12 Uhr, Infos unter GT 25021
11:00

Dialog in Deutsch
Offene und kostenlose Gesprächsrunden für Migranten, bis 12.00 Uhr, wöchentlich, Stadtbibliothek Gütersloh
15:00

Energie Aktionstage
ALTBAUNEU-Energieberatung des Kreises Gütersloh, Kreishaus Gütersloh Herzebrocker Straße 140, Terminvereinbarungen mit Energieberater Matthias Starke: Tel. 05247 9859819
16:00

Eröffnungswochenende des „Gütersloher Frühlings”
auf dem Berliner Platz.
17:30

Dialog in Deutsch
Offene und kostenlose Gesprächsrunden für Migranten, bis 18.30 Uhr, wöchentlich, Stadtbibliothek Gütersloh
18:00

Rassismus in Deutschland – eine Menschenrechtsverletzung?
Assyrischer Mesopotamien Verein Gütersloh, Sedanstraße 2, Gütersloh
19:30

Spexarder Heimatverein: Plattdeutsches zum Schmunzeln
Plattdeutsche Dönnekes, sowie Lach- und Schmunzelgeschichten werden vorgetragen. Eintritt frei. Literarischer Abend im Fleet des Spexarder Bauernhauses
20:00

Momo– Nicht ohne Eltern
Original französische Fassung mit dt. Untertiteln. Kino bambi + Löwenherz
20:00

Slam GT
Der Poetry Slam im Kesselhaus. Die Weberei.
:

65. Zahnärztetag
Stadthalle Gütersloh
Noch bis zum: 23.03.2019
:

Gütersloher Frühling: "Gütersloh blüht auf"
Gütersloher Innenstadt
Noch bis zum: 24.03.2019
:

Barbara Wölfkes – Die Farbe spricht für sich
Ausstellung in den Räume der CDU Zentrale, Konrad-Adenauer-Haus, Moltkestr. 56, Gütersloh, montags bis freitags von 9.00 bis 17.00 Uhr
Noch bis zum: 31.03.2019
:

Gütersloher Frühling
Gütersloh blüht auf
Noch bis zum: 24.03.2019
:

GESEHEN, ERSCHAUT UND ERLEBT
Der Dresdner Impressionist Robert Sterl, Museum Peter August Böckstiegel Schloßstraße 109/111 33824 Werther-Arrode
Noch bis zum: 20.04.2019
:

Kunstausstellung MENSCH
Skulpturen, Malereien, Zeichnungen, Aquarelle und Grafiken. Lübbering, Industriestraße 4, 33442 Herzebrock-Clarholz
Noch bis zum: 05.04.2019
:

Die Goldfische
CineStar
:

Iron Sky: The Coming Race
CineStar
:

GOP Varieté Bad Oeynhausen
Sông Trăng – Wenn der Mond sich im Fluss spiegelt
Noch bis zum: 05.05.2019
:

Die Goldfische
Filmstart, CineStar
:

Free Solo
Filmstart, CineStar
:

Free Solo
Dokumentarfilm, CineStar
:

Wir
Filmstart, CineStar
:

Ausstellungspause: Oksana Bergen - Papierwelten
Aufgrund von zwei Großveranstaltungen in den Kultur Räumen Gütersloh pausiert die Ausstellung „Oksana Bergen: Papierwelten“ zwischen dem 14.3. und 25.3.2019. Danach können die Werke der Paderborner Künstlerin wie gewohnt von Montag bis Freitag, 8 – 12 Uhr, und zu Veranstaltungen in der Stadthalle sowie nach individueller Vereinbarung besichtigt werden.
Noch bis zum: 25.03.2019
:

„Gütersloh blüht“ auf – Wochenmarkt wird verlegt
Aufgrund der Veranstaltung „ Gütersloh blüht auf“ wird der Citymarkt  am Dienstag, 19. März von 9 bis 14 Uhr, Donnerstag, 21. März, von 9 bis 18 Uhr und Samstag 23. März, von 9 bis 15 Uhr in die Berliner Straße, zwischen Karstadt und Schuhhaus Potthoff und auf den Kolbeplatz verlegt. Ab Dienstag, 26. März bis zum Donnerstag, 2. Mai, findet der Wochenmarkt wieder rund um die Parklandschaft statt.
Noch bis zum: 23.03.2019
Ausstellungen am 21.03.2019:

31.03.2019
Barbara Wölfkes – Die Farbe spricht für sich
Ausstellung in den Räume der CDU Zentrale, Konrad-Adenauer-Haus, Moltkestr. 56, Gütersloh, montags bis freitags von 9.00 bis 17.00 Uhr

20.04.2019
GESEHEN, ERSCHAUT UND ERLEBT
Der Dresdner Impressionist Robert Sterl, Museum Peter August Böckstiegel Schloßstraße 109/111 33824 Werther-Arrode

05.04.2019
Kunstausstellung MENSCH
Skulpturen, Malereien, Zeichnungen, Aquarelle und Grafiken. Lübbering, Industriestraße 4, 33442 Herzebrock-Clarholz

25.03.2019
Ausstellungspause: Oksana Bergen - Papierwelten
Aufgrund von zwei Großveranstaltungen in den Kultur Räumen Gütersloh pausiert die Ausstellung „Oksana Bergen: Papierwelten“ zwischen dem 14.3. und 25.3.2019. Danach können die Werke der Paderborner Künstlerin wie gewohnt von Montag bis Freitag, 8 – 12 Uhr, und zu Veranstaltungen in der Stadthalle sowie nach individueller Vereinbarung besichtigt werden.