RSS Feed   |   Kontakt   |   Impressum | Datenschutz

Achtung! Diese Seite verwendet Cookies.

Wenn Sie keine Cookies verwenden wollen, ändern Sie bitte die Einstellung in Ihrem Browser.


Anzeige: Mittags ins Ellinadiko

Typisch griechisch und mit dem gewissen Etwas


Taverne, Bar, Restaurant, Biergarten und noch so viel mehr – wer kennt es nicht, das griechische Lokal Ellinadiko an der Blessenstätte? Allein die frische, hausgemachte Küche ist in der gesamten Region bekannt für die gute Qualität der griechisch- mediterranen Gerichte, die immer auch mit einer gewissen Raffinesse daher kommen. Es gibt Frischgezapftes vom Fass, aber auch diese ganz besonderen Weine griechischer Winzer aus den verschiedensten Regionen der hellenischen Inseln.

Mom’s Cooking am Mittag
Nach drei Jahren Babypause steht jetzt auch Menia wieder am Herd, die gute Seele des Küchenteams und Ehefrau von Inhaber Theo Sargiannidis. Ihre wechselnde Wochenkarte lässt nichts zu wünschen übrig. Hier trifft das frische, saisonale Angebot der Wochenmärkte auf diese besondere, traditionelle Kochkunst mit pfiffigen Akzenten. Vegetarier finden hier genauso ihr Lieblingsgericht wie die Liebhaber von Fleisch oder Fisch sowie hausgemachten Desserts. Wie wäre es also mit einer frisch zubereiteten Wirsingroulade mit Reis und Gehacktem oder Baby-Calamari an frischem Spinatreis, einem Omelette griechischer Art oder einem typisch griechischen Moussaka? Ganz besonders fein kommen auch die bei den Gästen so beliebten winterlichen Suppen daher, wie die Kürbiscreme- oder Maronencremesuppe. Frisch und leicht zubereitet und serviert mit einem kleinen Salat, kosten die Mittagsgerichte zwischen fünf und weniger als zehn Euro.

Weihnachtszeit im Ellinadiko
Wer das besondere Geschenk sucht, findet im Ellinadiko neben den beliebten Geschenkgutscheinen jetzt auch individuell zusammengestellte Präsentkörbe. Doch nicht nur das: In der Vorweihnachtszeit bietet Menia mit ihrem Team abends den Gästen eine besondere deutsch-griechische Spezialität an: ein Gänseessen mit einer speziellen griechischen Füllung. Wer das Gericht drei bis vier Tage vorbestellt, darf sich auf ein außergewöhnliches Festmahl freuen. Typisch griechisch, typisch deutsch – typisch Ellinadiko eben!

Blessenstätte 17
33330 Gütersloh
Telefon 05241 237586
www.ellinadiko-gt.de


Foto: Antoine Jerji
Nach drei Jahren Babypause ist Köchin Menia (hier mit Ehemann Theo Sargiannidis) wieder an den Ellinadiko-Herd zurückgekehrt.