RSS Feed   |   Kontakt   |   Impressum | Datenschutz

Achtung! Diese Seite verwendet Cookies.

Wenn Sie keine Cookies verwenden wollen, ändern Sie bitte die Einstellung in Ihrem Browser.


Anzeige: Chronische Schmerzen Thema beim Gesundheitsgespräch

Wenn der Körper schmerzt

Chronische Schmerzen, also Schmerzen, die über einen längeren Zeitraum häufig wiederkehren und anhaltend sind, schränken in besonderem Maße unsere Lebensqualität, aber auch unser seelisches Empfinden und Erleben nachhaltig ein. Anders verhält es sich bei dem akuten Schmerz, der einen klaren Auslöser hat und nach Beendigung des Auslösers oder des Reizes wieder abklingt.
Immer wieder kommt es vor, dass ein Patient über Schmerzen nahezu am ganzen Körper klagt, ohne dass aus ärztlicher Sicht eine klare Ursache erfasst werden kann. Vielfältige und verschiedenste körperliche Untersuchungsmethoden führen nicht zu einem klaren Ergebnis und große Ratlosigkeit bleibt zurück. Auf den ersten Blick erweist sich dieses Phänomen daher als verwunderlich und sonderbar. Wie können aber trotzdem erste Antworten und Erklärungen gegeben werden?

Wenn Gefühle Schmerzen verursachen
Mit dieser Problematik beschäftigt sich auch das Psychosomatische Fachgebiet. Hier spricht man sogar von psychosomatischen Schmerzen. Mit zunehmenden Erkenntnissen der psychosomatischen Hirnforschung fanden sich enge Verbindungen zwischen dem Schmerzerleben und unserer Gefühlswelt. Genauso verhält es sich zwischen unserem Schmerzsystem, unserem Schmerzgedächtnis und unserem limbischen Zentrum, dem Gehirnzentrum, in dem unsere Emotionen verarbeitet werden. In diesem Zusammenhang sollen auch Einblicke in die psychosomatische Schmerzbehandlung gegeben werden.
In dieser Komplexität spielt jedoch die individuelle frühe Lebensgeschichte der betroffenen Schmerzperson eine wesentliche Rolle und darf in der Behandlung nicht außer Acht gelassen werden. Wir wissen inzwischen, dass frühe körperliche Schmerzerfahrungen nachhaltig in einem späteren Lebensalter unsere Schmerzwahrnehmung und Schmerzverarbeitung prägen können.

Gesundheitsgespräch am 3. Dezember
Am Dienstag, den 3. Dezember, 19 Uhr, informiert Dr. C. Schreiner, Oberarzt der Psychosomatischen Klinik, zu diesem Thema. An konkreten klinischen Beispielen sollen diese Wechselbeziehungen des chronischen
Schmerzes mit unserer Gefühlswelt und unserem Körperbild dargestellt
und erläutert werden. Therapeutische Ansätze werden aufgeführt und
können im Anschluss diskutiert werden. Der Eintritt ist frei.

LWL-Klinik
Aula der Bernhard-Salzmann-Klinik – Haus 63
Buxelstraße 50
33334 Gütersloh
05241 502-2254

Foto: Wolfgang Sauer