Logo

Gesundheit

Entspannung statt Leistungsdruck

Lässt sich Ihr Kind leicht ablenken, kann es sich nur schwer konzentrieren und ist es stattdessen oft verträumt? All das tritt bei Kindern häufiger auf, als viele vielleicht denken mögen“, weiß Janina Sauer, diplomierte Legasthenie- und Dyskalkulie-Trainerin und Inhaberin von Mühelos – Coaching & Lernförderung. Hier hilft sie Kindern, mit dem Marburger Konzentrationstraining, ihre Selbststeuerung zu stärken und die Leistungsbereitschaft zu verbessern. Um die Konzentration und das soziale Miteinander zu trainieren, bietet sie Trainingseinheiten in Kleingruppen an. 

Entspannung und Erholung statt Leistungsdruck 

Das Prinzip ist einfach und effektvoll zugleich: Ein zunehmender Leistungsdruck in der Schule sorgt für Konzentrationsstörungen, Lustlosigkeit oder auch mangelnde Fantasie. „Mit dem Muskelentspannungstraining bieten wir die Gelegenheit, einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren können dann einfach mal träumen, sich selbst in Ruhe und Stille erleben und den eigenen Körper sowie die Kreativität wiederentdecken. Mithilfe einer progressiven Muskelentspannung lernen sie Wahrnehmung- und Stilleübungen, Atementspannung und spielerische Übungen für die Konzentration. 

Tiefe Muskelentspannung für Kinder, Wahrnehmungs- und Stilleübungen, Atementspannung und spielerische Übungen zur Konzentration bietet Mühelos – Coaching & Lernförderung an.

Wöchentliche Kurse mit sechs Sitzungen

Das Training beinhaltet sechs 75 minütige Sitzungen, die jeweils donnerstags um 16 Uhr oder freitags um 16.30 Uhr stattfinden. Es ist auf maximal vier Kinder ausgelegt und kostet pro Kind 60 Euro. Jedes Kind sollte eine Decke oder Matte mitbringen. Anmeldungen telefonisch unter 7081263 oder per email an info@muehelos.de.