RSS Feed   |   Kontakt   |   Impressum

Achtung! Diese Seite verwendet Cookies.

Wenn Sie keine Cookies verwenden wollen, ändern Sie bitte die Einstellung in Ihrem Browser.

Guten Tag!

Ja zur Städtepartnerschaft: Bürgermeister Henning Schulz und sein Amtskollege Gil Avérous bekräftigten jüngst mit einer erneuten symbolischen Unterzeichnung der Urkunde 40 Jahre „Jumelage“. Damit wird ein Stück Europa in Gütersloh gefeiert, das ein fester Bestandteil dieser Stadt ist. Aus Anlass der 40-jährigen Städtepartnerschaft und des national und international bestimmenden Themas Europa starten wir mit dieser Ausgabe eine entsprechende Serie, die den europäischen Gedanken in dieser Stadt reflektiert. Wir beginnen die Serie über die Partnerstädte mit der französischen Stadt Châteauroux und setzen sie mit den anderen Freundschaften Güterslohs fort. Ein weiterer lesenswerter Schwerpunkt: die „schwimmende Universität“ von Martin Schildmacher. Der leidenschaftliche Segler und Unternehmer verfolgt dabei ein Projekt, das wohl einzigartig ist. Schildmacher wird aus seinem Katamaran eine schwimmende Universität machen – für Führungskräfte und Experten, für Start-ups und für Querdenker. Und ohne Gewinnabsicht. Heiner Wichelmann besuchte den Gütersloher beim Kistenpacken in seinem Haus. An dieser Stelle möchte ich darüber hinaus an einen besonderen Tag erinnern. Im Gedenken an die Pogromnacht laden Christenrat und Stadt Gütersloh gemeinsam am Donnerstag, 9. November, an den Synagogengedenkstein an der Daltropstraße/Ecke Feldstraße ein. Die Gedenkfeier, die von Gütersloher Jugendlichen mit gestaltet wird, beginnt um 17 Uhr. Bürgermeister Henning Schulz hält die Ansprache. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden gebeten, eine Kerze mitzubringen, die am Synagogenstein abgestellt wird und so ihr Licht setzt gegen Hass und Gewalt, Diskriminierung und Ausgrenzung. Vielleicht finden Sie Zeit, an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Ich wünsche Ihnen eine interessante Lektüre.


Herzlichst, Ihr Markus Corsmeyer








GT-INFO Live aus dem Kesselhaus

Bundestagswahl 2017. Die Moderatoren Markus Corsmeyer und Phil Stauffer moderierten die Talkshow im Kesselhaus mit den Kandidaten aus dem Wahlkreis Gütersloh. Zu Gast: Ralph Brinkhaus (CDU), Elvan Korkmaz (SPD), Shen Ibrahimsadeh (Die Linke), Dr. Jürgen Wächter (Bündnis 90/Die Grünen) und Philip Winkler (FDP).

Eigenen Kommentar schreiben