RSS Feed   |   Kontakt   |   Impressum

Achtung! Diese Seite verwendet Cookies.

Wenn Sie keine Cookies verwenden wollen, ändern Sie bitte die Einstellung in Ihrem Browser.

Guten Tag!

Auch in dieser Ausgabe haben wir ein brandaktuelles Thema für unser Stadtgespräch gefunden: Europa. In einer Zeit, in der unsere liberalen Werte nicht mehr selbstverständlich sind, gehen engagierte Menschen auf die Straße, um dafür zu kämpfen. In Gütersloh organisieren die Gründer und Verantwortlichen der Ortsgruppe Barbara Brinkmann und Dr. Gerhard Schreier sowie Dietrich Mauritz am jeweils ersten Sonntag des Monats eine Kundgebung auf dem Theodor-Heuss-Platz. Mit Erfolg, denn die Organisatoren wünschen sich weiter personellen Zuwachs für ihr Organisationsteam, um sich für die europäische Idee zu engagieren. Mein Kollege Heiner Wichelmann traf sich mit den überzeugten Europäern zum Interview. Die Bewegung macht nachdenklich, sie rüttelt auf. Sie bringt uns dazu, über die Bedeutung und die Notwendigkeit des Staatenbundes nachzudenken. Dass Reisefreiheit, eine gemeinsame Währung und Frieden eben nicht selbstverständlich sind, sondern es sich lohnt, dafür zu kämpfen. Sonntag für Sonntag, auch in Gütersloh. Lesen Sie unser aktuelles Stadtgespräch und setzen auch Sie sich für diese pro-europäische Idee ein.

Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Sommer und viel Spaß mit dieser Ausgabe.

Herzlichst, Ihr Markus Corsmeyer








GT-INFO live - Talk aus dem Kesselhaus 7. Juni 2017

Mittwoch, 7. Juni, 19.30 Uhr, war es wieder soweit und es hieß wieder „GT-INFO live aus dem Kesselhaus“. Die Moderatoren Markus Corsmeyer und Phil Stauffer begrüßten gemeinsam viele interessante Gäste aus Gütersloh.

Eigenen Kommentar schreiben