RSS Feed   |   Kontakt   |   Impressum | Datenschutz

Achtung! Diese Seite verwendet Cookies.

Wenn Sie keine Cookies verwenden wollen, ändern Sie bitte die Einstellung in Ihrem Browser.

Foto: Detlef Güthenke

Anzeige: Auf dem Weg nach Gütersloh

Als neuer Serviceanbieter der Provinzial für Gütersloh sind wir anders, modern und gleichzeitig erfahren. Bei  uns klären Analysen den Bedarf der Kunden, bevor ein individuelles Versicherungskonzept erstellt wird. Dafür arbeitet unser Team aktiv mit jedem Kunden zusammen – egal ob Geschäftskunde oder Privat. Kurz: Wir wollen das trockene Thema Versicherungen modern, effektiv und spannend gestalten.“ So stellen sich die Provinzial-Versicherungsexperten Kottenstede & Strullkötter ihren Kunden in Gütersloh vor. Seit 2017 führen sie bereits die Geschäftsstelle in Rheda-Wiedenbrück, jetzt übernehmen sie mit ihrem demnächst siebenköpfigen Spezialisten-Team zusätzlich die Geschäftsstelle in Gütersloh. Dafür beziehen sie im Januar 2019 die neuen, großzügig gestalteten Geschäftsräume in der Münsterstraße 23.

In dieser modern ausgerichteten Geschäftsstelle wird alles ein bisschen anders sein als gewohnt: Ein stilvoller Eingangsbereich mit Empfangstresen sorgt für einen ersten umfassenden Überblick. Zwei angrenzende Büros und ein Besprechungsraum stehen für individuelle Beratungsgespräche zur Verfügung – doch nicht nur das: „Statt in ein normales Besprechungszimmer laden wir unsere Kunden in ein Wohnzimmer mit echter Wohlfühlatmosphäre ein“, so Kevin Strullkötter, der mit seinem Partner Daniel Kottenstede durch die neuen Räume führt.

 

Beste Beratung mit Mehrwert

„Hier“, so die beiden Versicherungsexperten der Provinzial, „möchten wir unseren Kunden bestmöglich beraten."  Dafür setzen sie auch auf einen perfekten Service mit persönlicher Note: eine Kundenbetreuerin, eine Assistentin und ein Geschäftsführer kümmern sich hier um die Belange der Gütersloher Kunden. Die modern und geschmackvoll eingerichteten Büros verfügen über modernste digitale Ausstattung. So gehören 42-Zoll-Bildschirme und iPads für die verschiedenen Kundenpräsentationen zur Grundausstattung und werden in jedem Gespräch eingesetzt. „Wir wollen, dass der Kunde bei uns einen Mehrwert erlebt. Und das meinen wir auch so.“ Denn bei Kottenstede & Strullkötter soll jeder Kunde aktiv in das individuell zu gestaltende Versicherungskonzept mit eingebunden werden.

 

Eine richtige Analyse ist wichtig

Dabei steht die Auswahl der geeigneten Versicherungen im Vordergrund. Um das zu gewährleisten, macht man hier zunächst eine umfassende Bestandsaufnahme: Welche Versicherung ist vorhanden, welche wird benötigt, welche kann entfallen. „Wir wollen erfahren, welche Versicherungsprodukte  dem Kunden wirklich wichtig sind.“ Erst dann erstellt das Expertenteam einen individuellen Masterplan, der die tatsächlich benötigten Versicherungen zusammenführt und digital aufschlüsselt. „Dadurch entsteht ein Konzept, in das sich der Kunde selbst mit eingebracht hat, denn die individuellen Wünsche des Kunden stehen bei uns immer an erster Stelle.“ Auf diese Weise, sind sich die Geschäftsstellenleiter Strullkötter und Kottenstede einig, wird man  in der modernen Welt als guter, serviceorientierter Anbieter  wahrgenommen.

 

Schnelle Regulierung im Schadensfall 

Ob Haftpflicht-, Vorsorge-, Kranken-,  Reise-,  Unfall- oder Rechtsschutz – was wirklich zählt, ist die richtige Absicherung und die zügige Regulierung im Schadenfall. „Genauso sorgfältig wie wir die geeigneten Versicherungsprodukte für unsere Kunden ermitteln, handeln wir natürlich auch, wenn sich ein Schaden ereignet. Um die Regulierung im „Fall der Fälle“ kümmern sich allein in Gütersloh drei Mitarbeiter gemeinsam mit der Geschäftsführung. Beste Voraussetzungen schafft dabei die direkte Begutachtung eines Schadens  durch  die Experten vor Ort. Je nach Sachlage können sie den Schaden analysieren und abschließend bearbeiten.

 

Beste Ausbildung und Motivation

Um all das zu gewährleisten, hat jeder einzelne Mitarbeiter des Teams eine spezifische Ausbildung erhalten. Damit sie auch in Zukunft gut aufgestellt sind, achten Kevin Strullkötter und Daniel Kottenstede nicht nur auf eine gute Ausbildung ihrer Teams, sondern sorgen auch für eine entsprechende Weiterbildung. So ab- solvieren hier zwei Mitarbeiter derzeit ein berufsbegleitendes Studium mit Bachelorabschluss, ein weiterer wird in nächster Zeit promovieren.

Einladung zum Kennenlernen

„Wir möchten mit unseren Kunden gemeinsam moderne und neue Wege gehen“, so die Geschäftsstellenleiter, die ab Januar die Provinzial-Agentur in Gütersloh leiten. Deshalb ist es ihnen ein großes Anliegen, das Thema Versicherungen spannend und modern zu gestalten. „Eine verständliche und zugewandte Kommunikation ist ein wichtiger Bestandteil einer guten Beratung“, wissen beide. Doch genau das geht nur, wenn die Kunden davon überzeugt sind, dass man gemeinsam mit ihnen ein Versicherungskonzept geschnürt hat, das wirklich zu ihnen passt. „Im besten Fall hat der Kunde nicht nur das Gefühl, dass er gut beraten wurde, sondern dass ihm auch mit Sympathie und Freude begegnet wurde",   so Kevin Strullkötter. „An dieser Stelle möchten wir eine Einladung an unsere Bestandskunden und mögliche neue Kunden aussprechen, uns in der neuen Geschäftsstelle zu besuchen. Gern können alle Räume angeschaut werden und es ist auch möglich, Termine für eine individuelle Beratung zu  vereinbaren.“

 

Mit dem Knowhow aus drei Jahrhunderten in Richtung Zukunft

Regional, familiär, professionell und leistungsstark – so zeigt sich die Provinzial ihren Kunden. Seit fast drei Jahrhunderten ist die Provinzial in Westfalen tätig. Mit vielfältigen Produkten, hoch qualifizierten Spezialisten und digital eingerichteten neuen Geschäftsstellen setzt das Unternehmen auch in Gütersloh auf ein junges, starkes, regional verwurzeltes Expertenteam vor Ort, das für die  Kunden geeignete Versicherungskonzepte für jede Lebenslage zusammenstellt.