RSS Feed   |   Kontakt   |   Impressum | Datenschutz

Achtung! Diese Seite verwendet Cookies.

Wenn Sie keine Cookies verwenden wollen, ändern Sie bitte die Einstellung in Ihrem Browser.

Sorgen für besten Sonnenschutz in Wohnräumen oder im Freien: Rollos, Plissees, Jalousien oder auch Markisen – die Wohnraumexperten von Rickmann zeigen, welches System sich für welche Anforderungen am besten eignet. Foto: Zero40 Studios Rens van Mierlo

Anzeige: Endlich wieder Sonne

Sommer, Sonne, gute Laune – was Draußen für das reinste Vergnügen sorgt, lässt Hausbesitzer oftmals ins Schwitzen kommen – und das liegt nicht nur an der ins Haus strömenden Hitze. Blendendes Licht sorgt schnell für ein Verblassen von Teppichböden, Hölzern oder Möbeln. Abhilfe schaffen dann Rollos, Plissees, Jalousien oder Markisen. Welche Sonnenschutzsysteme sich individuell am besten eignen, zeigen die Wohnraumexperten von Rickmann. 

Deko und Schutz zugleich

So bieten Flächenvorhänge, Rollos und Plissees Deko und Schutz zugleich. Sie sind mehr als nur Sonnenschutz, denn sie dunkeln die Räume ab, bewahren vor ungewollten Einblicken und sind zugleich Dekoration. Es gibt sie in den verschiedensten Materialien, Farben und Mustern. Daneben ist die Jalousie der Klassiker unter den Sonnenschutzsystemen. Die horizontalen Lamellen aus Alu, Kunststoff oder Holz erzeugen spannende Licht- und Schatteneffekte und sind in nahezu jeder Farbe erhältlich. Besonders die verschiedenen Lamellenbreiten zaubern tolle Lichteffekte in jedes einzelne Zimmer. Immer beliebter werden jetzt auch die Vertikalanlagen in den Wohnräumen. Mit ihrem puristischen Charme und einem optimalen Sicht- und Sonnenschutz sorgen sie für ein angenehmes Raumklima.

Schattige Oasen im Freien

Grillen mit Freunden, spielen mit den Kindern oder einfach nur die Wärme der Sonne genießen: Für all das bieten Markisen bestmöglichen Schutz im Freien. Sie spenden Schatten und setzen mit ihren bunten Farben und Mustern optische Highlights. Wer Mücken, Fliegen, Wespen, Obstfliegen und Co. fernhalten möchte, setzt auf Insektenschutzgewebe an Türen, Fenstern oder Kellerschächten. Einige von ihnen halten sogar Pollen draußen. Welche das sind, verraten die Experten von Rickmann. ′

Rickmann

Wiedenbrücker Straße 54 | 33332 Gütersloh | Telefon 05241 7095620 | www.rickmann-rehage.de