RSS Feed   |   Kontakt   |   Impressum | Datenschutz

Achtung! Diese Seite verwendet Cookies.

Wenn Sie keine Cookies verwenden wollen, ändern Sie bitte die Einstellung in Ihrem Browser.


Anzeige: Neueröffnung in Gütersloh

Kurze Wege für Kinder und Jugendliche, die ein teilstationäres und wohnortnahes Therapieangebot vor Ort suchen: Mit der Neueröffnung der LWL-Tagesklinik in Gütersloh bietet die kinder- und jugendpsychiatrische Universitätsklinik Hamm des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) eine wohnortnahe Versorgung für Kinder und Jugendliche im Kreis Gütersloh an – die LWL-Tagesklinik in Rheda-Wiedenbrück bleibt auch in den kommenden Jahren mit zehn Plätzen bestehen. 

In der LWL-Tagesklinik Gütersloh stehen zehn Therapieplätze für Schulkinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 18 Jahren mit kinder- und jugendpsychiatrischen Störungen zur Verfügung. Dabei geht es um emotionale Störungen sowie Angst- und Zwangsstörungen – auch mit begleitenden Störungen des Sozialverhaltens, ADHS-/ADS und Autismus-Spektrum-Störungen, psychische Störungen nach schweren Belastungen, Psychosen nach Abklingen akuter Phasen und psychosomatische Erkrankungen. 

Multiprofessionelles Behandlungsteam 

Das multiprofessionelle Behandlungsteam besteht aus Ärzten, Psychotherapeuten, Ergotherapeuten, Heilpädagogen, Pflegekräften, Erziehern und Lehrern. In der Tagesklinik werden die Patienten von morgens bis in den Nachmittag therapeutisch behandelt. Auch der Schulunterricht findet innerhalb der Tagesklinik statt. Die Abende und Wochenenden verbringen sie in ihrem gewohnten sozialen Umfeld. Bei der Behandlung werden auch Eltern und andere Bezugspersonen eingebunden. Durch die tägliche Übungs- und Umsetzungsmöglichkeit der Therapieinhalte und dem Leben zu Hause entstehen optimale Bedingungen, um den Beteiligten eine Rückkehr in das vertraute Lebensumfeld leicht zu machen.

Anmeldungen und Kontakt

LWL-Tagesklinik Gütersloh | Kinder- und Jugendpsychiatrie | Im Füchtei 148 | 33334 Gütersloh

Ambulante Terminvereinbarungen und Anfragen für die Tagesklinik über das Sekretariat der LWL-Tagesklinik Rheda-Wiedenbrück, Telefon 05242 37920.