RSS Feed   |   Kontakt   |   Impressum

Achtung! Diese Seite verwendet Cookies.

Wenn Sie keine Cookies verwenden wollen, ändern Sie bitte die Einstellung in Ihrem Browser.

Der Windpark in Kattenstroth ist fertiggestellt und versorgt jetzt die Stadt Gütersloh mit „echtem“ Gütersloher Strom, davon können 5.000 Haushalte ab sofort profitieren. Foto: Gütersloh TV

Anzeige: Energiewende vor Ort mitgestalten

Es ist soweit: Der Windpark Gütersloh ist fertiggestellt. Nachdem die ersten Bauarbeiten zur Baufeld-Erschließung Anfang dieses Jahres begonnen haben, wird jetzt die Stadt Gütersloh mit „echtem“ Gütersloher Strom versorgt.

Dafür errichteten die Stadtwerke Gütersloh im Stadtteil Kattenstroth drei jeweils 170 Meter hohe Windkraftanlagen mit einem Rotordurchmesser von 120 Metern. Mit einem Energie-Ertrag von jährlich etwa 16,8 Millionen Kilowattstunden (kWh) können jetzt rund 5.000 Haushalte umweltfreundlich mit Strom beliefert werden. Der erzeugte Strom wird in das Gütersloher Stromnetz eingespeist und auch hier verbraucht. Durch die Anlagen wird jährlich eine CO2-Reduktion von 5.100 Tonnen erreicht. 

„GT-WindStrom“ für 5.000 Kunden

Doch wer jetzt den „GT-WindStrom“ erhalten möchte, sollte schnell sein, denn er ist auf maximal 5.000 Gütersloher Haushalte limitiert und ab sofort im SWG-Kundenzentrum in der Berlinerstraße 19 oder telefonisch unter 05241 822671 erhältlich. Dabei können die Kunden sicher sein, dass ihr TÜV-zertifizierter Ökostrom zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien stammt. Die Vertragslaufzeit beträgt 12 oder 24 Monate mit der entsprechenden Preisgarantie (ohne Netznutzungsentgelte und EEG-Umlage). 

Zu GT-WindStrom wechseln und WindStrom-Sparbrief zeichnen

Mit der Inbetriebnahme des Windparks Gütersloh und dem Erwerb des Ökostroms ist eine weitere Besonderheit verknüpft: Um die Energiewende für die Gütersloher erlebbar zu machen, haben die Stadtwerke Gütersloh die Volksbank Bielefeld-Gütersloh für eine Kooperation gewinnen können: Ein Bürgerbeteiligungsmodell bietet eine finanzielle Beteiligung am Windpark mit attraktiven Zinsen an. GT-WindStrom-Kunden haben exklusiv die Möglichkeit, mit dem „GT-WindStrom-Sparbrief“ eine feste Verzinsung über 5 Jahre von 1,25 Prozent im Jahr zu erhalten. Der Sparbrief kann von 500 bis 2.500 Euro gezeichnet werden und wird nur für Kunden des „GT-WindStrom“ vorgehalten. Das Kontingent ist auf 2.500.000 Euro begrenzt. Auch der Sparbrief kann in Kombination mit GT-WindStrom in den Volksbank-Filialen und im SWG-Kundenzentrum gezeichnet werden. 

Infos im Internet, im Kundenzentrum der Stadtwerke, in den Filialen der Volksbank.