RSS Feed   |   Kontakt   |   Impressum

Achtung! Diese Seite verwendet Cookies.

Wenn Sie keine Cookies verwenden wollen, ändern Sie bitte die Einstellung in Ihrem Browser.

Laura Karakus-Melnik bei der osteopatischen Behandlung von Kindern und Erwachsenen. Foto: Wolfgang Sauer

Anzeige: Naturheilpraxis am ZOB

Die seit drei Jahren etablierte „Naturheilpraxis am ZOB“ bietet ein weitgefächertes Spektrum der alternativen Medizin mit den Schwerpunkten: Osteopathie für Kinder und Erwachsene, Alternative Schmerztherapie und Naturheilverfahren.

Schwerpunkt Osteopathie
Ein besonderer Schwerpunkt der Praxis liegt in der osteopathischen Behandlung von Säuglingen, Kindern und Erwachsenen. Osteopathische Behandlungen sind sanft, wirken nachhaltig, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und werden auch von den meisten Krankenkassen honoriert. Die Osteopathie ist eine naturheilkundlich, manuell diagnostisch und therapeutisch ganzheitliche Medizin, in der die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden, um das Gleichgewicht des Menschen wiederherzustellen. All dies dient dem Zweck, Elastizität, und damit Bewegung in die eingeschränkten Körperstrukturen zu bringen - denn Leben ist Bewegung.

Behandlung bei vielfältigen Funktionsstörungen
Mit den Händen werden vielfältige Funktionsstörungen, krankhafte Störfelder und resultierende Verspannungen aufgespürt. Diese Behandlungsweise unterstützt auch gesunde und vitale Regionen im Körper, und stärkt gleichzeitig die Selbstheilungskräfte. Es ist ein Angebot zur dauerhaften Eigenregulation. „Es ist uns daher ein besonderes Anliegen, nicht nur die akuten Beschwerden zu lindern, sondern den Patienten auch ein gesundheitsförderndes und präventives Angebot anzubieten“, so Praxisinhaberin Laura Karakus-Melnik über die Behandlung. „All das wird bei uns optimiert und abgerundet durch den Einsatz individuell ausgewählter pflanzenheilkundlicher sowie homöopathischer Medikamente.“ Deshalb ist die Osteopathie eine ganzheitliche Medizin, die den Menschen als untrennbare Einheit wahrnimmt und immer bestrebt ist, die Gesundheit des Körpers zu fördern, um seine selbstregulatorischen und heilenden Kräfte zu verstärken. Das Behandlungsspektrum umfasst akute und chronische Schmerzen, wie Rückenschmerzen, Verdauungsstörungen sowie psychische und stressbedingte Beschwerden. „Derzeit suchen wir Osteopathen, die unser freundliches Team unterstützen wollen“, erklärt Laura Karakus-Melnik. Sie können gerne unter bewerbungnaturheilpraxis@gmail.com mit der Praxis in Kontakt treten.

Ganzheitliche Behandlung
In der Naturheilpraxis am ZOB behandeln Spezialisten chronische Krankheiten und deren Ursachen. Sie gehen Symptomen wie Burnout, Schlafstörungen, depressiven Verstimmungen oder auch Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen auf den Grund. Wer unter Durchblutungsstörungen, Fibromyalgie oder Magen-Darm-Störungen leidet, findet hier ebenso therapeutische Maßnahmen wie Patienten mit hormonellen Störungen, Allergien und generellen Alterserscheinungen. Um die bestmöglichen Therapieansätze zu finden, helfen spezielle Laboruntersuchungen. Die Praxis ist montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr und 15 bis 19 Uhr geöffnet.