RSS Feed   |   Kontakt   |   Impressum

Achtung! Diese Seite verwendet Cookies.

Wenn Sie keine Cookies verwenden wollen, ändern Sie bitte die Einstellung in Ihrem Browser.

Di 20.02.2018
09:00

Hören gehen - Die fabelhafte Musikkiste
Gitarrenquartett der Musikschule Gütersloh, Musikerlebnis für Kinder zwischen 5 und 7 J., Theater Gütersloh
09:00

Ausstellung Mütter des Grundgesetzes
Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend präsen­tiert die „Mütter des Grundgesetzes“ in einer Ausstellung. Sie zeigt die Lebensbilder von vier Politikerinnen, die durch ihre unmittelbare Mitwir­kung am Grundgesetzt und der verfas­sungsrechtlichen Verankerung derGleichberechtigung von Frauen die Basis für dieses Prinzip schufen.
Noch bis zum: 23.03.2018
10:30

Hören gehen - Die fabelhafte Musikkiste
Gitarrenquartett der Musikschule Gütersloh, Musikerlebnis für Kinder zwischen 5 und 7 J., Theater Gütersloh
15:30

Gütersloh liest vor, ab 5 Jahre
Stadtbibliothek Gütersloh, ca. 45 Minuten, Eintritt frei
17:00

Fußball Jugend – FC Isselhorst bietet kostenloses Schnuppertraining in der Sporthalle Nord (Ahornallee)
Kostenloses Training für Kinder der Jahrgänge 2008-2010 bietet der FC Isselhorst an. In der Sporthalle der Hauptschule-Nord (Ahornallee) trainieren die Kinder mit einem geschulten Fußball-Lizenz Trainer. Immer dienstags von 17:00 bis 18:00 Uhr. Einfach anmelden unter probetraining@fcisselhorst.de Weitere Infos auf der Homepage www.fcisselhorst.de.
18:00

Führung durch das Theater
Theater Gütersloh
19:00

Vogelfrei: U20 Poetry Slam
Der Dichterwettstreit der unter 20jährigen, Die Weberei
19:00

Burnout - unschuldig in die Erschöpfungsspirale
Vortrag: Campus für Energieeffizienz und Ressourcen, Berliner Str. 197
19:30

Live-Lesung: Katharina Stueber
Bertelsmann BeLesen, Kino Bambi + Löwenherz
20:00

Cuba - Inside Paradise
Multivisionsshow von und mit Fred Saul, Stadthalle Gütersloh
Ausstellungen am 20.02.2018:

23.03.2018
Ausstellung Mütter des Grundgesetzes
Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend präsen­tiert die „Mütter des Grundgesetzes“ in einer Ausstellung. Sie zeigt die Lebensbilder von vier Politikerinnen, die durch ihre unmittelbare Mitwir­kung am Grundgesetzt und der verfas­sungsrechtlichen Verankerung derGleichberechtigung von Frauen die Basis für dieses Prinzip schufen.