RSS Feed   |   Kontakt   |   Impressum

Achtung! Diese Seite verwendet Cookies.

Wenn Sie keine Cookies verwenden wollen, ändern Sie bitte die Einstellung in Ihrem Browser.

Fr 10.11.2017

1968 - Pop, Protest und Provokation
Museum für Westf. Literatur, Kulturgut Haus Nottbeck, Landrat-Predeick-Allee 1, Oelde-Stromberg
Noch bis zum: 28.01.2018
09:00

Lebensfreude in Acryl
Marianne Reicherts, Konrad-Adenauer-Haus, Moltkestr. 56, bis 17 Uhr
11:30

Radikaler Modernist
Das Mysterium Mart Stam, Marta Herford, Lippold-Galerie
Noch bis zum: 07.01.2018
14:00

Bulgarien in Europa
Ausstellung: Eröffnung Europäische Kulturwoche, Sparkasse Gütersloh-Rietberg
Noch bis zum: 10.11.2017
15:00

Café SoVital
jeden zweiten Samstag im Monat, Bismarckstr. 64, Gütersloh, bis 17 Uhr
15:30

20 Jahre – 20 Konzerte: Can You Feel The Love Tonight
20 Jahre Förderverein Kirchenmusik Inselhorst, Liebeslieder mit der Jugendkantorei Inselhorst, Sparkasse Isselhorst
16:00

Rehm/Ridder - sculptures and paintings
Ausstellung, Galerie im Forum, Stadthalle Gütersloh
Noch bis zum: 27.12.2017
18:00

Persische Küche - vegetarisch
bis 21.45 Uhr, Volkshochschule Gütersloh
18:00

Zeichnen lernen
bis 21 Uhr, Zeichenkurs, Volkshochschule Gütersloh
18:00

Paradance mit Halloween-Special
Die Party für Menschen mit und ohne Behinderung, Die Weberei
19:00

Stadtführung mit dem Nachtwächter durch Gütersloh
Mit Horn u. Hellebarde durch das nächtliche Gütersloh zu den schönsten Sehenswürdigkeiten, Treffpunkt Wiese an der Apostelkirche, Am Alten Kirchplatz, Gütersloh, Infos unter www.guetersloh-marketing.de
19:30

Paarungen
Theater Extra, Bürgerbühne Gütersloh, Theater Gütersloh
20:00

Filmkonzert
Bielefelder Philharmoniker, Rudolf-Oetker-Halle, Großer Saal
20:00

Kneipenquiz
mit Philipp Fleiter, im Bistro, Die Weberei
20:30

Filmabend
Kath. Kirche Maria Königin, Auf dem Felde
20:30

Cable Street Beat
The Hotknives aus England, Johnny Reggae Rub Foundation aus Köln und Los Placebos aus dem Ruhrgebiet, Die Weberei
22:00

Hangover Night
Club Hangover, Kaiserstr. 52
:

Aufbruch im Osten
Fotografien von Harald Schmitt im Stadtmuseum Gütersloh. Als Korrespondent für den stern erlebte er in den 1980er Jahren den Wandel in der damaligen DDR und den kommunistischen Staaten in Mitteleuropa hautnah mit.
Noch bis zum: 12.11.2017
:

Aufbruch im Osten
Fotografien von Harald Schmitt im Stadtmuseum Gütersloh. Als Korrespondent für den stern erlebte er in den 1980er Jahren den Wandel in der damaligen DDR und den kommunistischen Staaten in Mitteleuropa hautnah mit.
Noch bis zum: 12.11.2017
:

Revolution in Rotgelbblau
Gerrit Rietveld und die zeitgenössische Kunst, Marta Herford, Gehry Galerien
Noch bis zum: 04.02.2018
:

Kawumm
Die wundersame Geschichte vom dicken Mann, der beinahe nichts konnte, GOP-Varieté im Kaiserpalais Bad Oeynhausen, Infos unter www.varieté.de
Noch bis zum: 14.01.2018
:

Fotoaustellung: Blumen, Pflanzen, Gartenimpressionen
Volkshochschule Gütersloh
Noch bis zum: 22.12.2017
Ausstellungen am 10.11.2017:

28.01.2018
1968 - Pop, Protest und Provokation
Museum für Westf. Literatur, Kulturgut Haus Nottbeck, Landrat-Predeick-Allee 1, Oelde-Stromberg

12.11.2017
Aufbruch im Osten
Fotografien von Harald Schmitt im Stadtmuseum Gütersloh. Als Korrespondent für den stern erlebte er in den 1980er Jahren den Wandel in der damaligen DDR und den kommunistischen Staaten in Mitteleuropa hautnah mit.

12.11.2017
Aufbruch im Osten
Fotografien von Harald Schmitt im Stadtmuseum Gütersloh. Als Korrespondent für den stern erlebte er in den 1980er Jahren den Wandel in der damaligen DDR und den kommunistischen Staaten in Mitteleuropa hautnah mit.

10.11.2017
Bulgarien in Europa
Ausstellung: Eröffnung Europäische Kulturwoche, Sparkasse Gütersloh-Rietberg

04.02.2018
Revolution in Rotgelbblau
Gerrit Rietveld und die zeitgenössische Kunst, Marta Herford, Gehry Galerien

27.12.2017
Rehm/Ridder - sculptures and paintings
Ausstellung, Galerie im Forum, Stadthalle Gütersloh

07.01.2018
Radikaler Modernist
Das Mysterium Mart Stam, Marta Herford, Lippold-Galerie

22.12.2017
Fotoaustellung: Blumen, Pflanzen, Gartenimpressionen
Volkshochschule Gütersloh