RSS Feed   |   Kontakt   |   Impressum

Achtung! Diese Seite verwendet Cookies.

Wenn Sie keine Cookies verwenden wollen, ändern Sie bitte die Einstellung in Ihrem Browser.

Das neue Gutscheinbuch Foto: David Drepper

HSG Gütersloh geht neue Wege

Die HSG Gütersloh geht neue Wege im Sponsoring. „Wir wollen gemeinsam etwas für den Handballsport tun und andere Wege im Sponsoring gehen, das sind die Beweggründe für die erstmalige Erstellung eines Sparheftes für Gütersloh“, so die Verantwortlichen der HSG. Bei den Überlegungen, wie sich der Verein neu aufstellen kann und zu der Planung der neuen Saison in der Handball-Landesliga, sind die HSG-Macher auf die Idee gekommen, sich mit dem sogenannten Sparheft in Gütersloh bei denen vorzustellen, die den Verein noch nicht kennen oder wahrgenommen haben. Andererseits wollen sie sich bei sportlich Interessierten in den Fokus rücken, die die Handball Spielgemeinschaft Gütersloh schon länger begleiten, fördern oder unterstützen. Fest steht: Vom neuen Sparheft profitieren alle Seiten. Der Verein freut sich über Unterstützung, die in diesem Fall vor allem der Jugendarbeit zugeführt wird. Die Nutzer profitieren vor allem von den vielen tollen Preisvorteilen bei einem Besuch der attraktiven Unternehmen.
Die Förderung von Breiten- und Spitzensport ist in allen Sportvereinen mit einem hohen finanziellen Aufwand verbunden. Das HSG-Sparheft eröffnet den Handballern die Chance, einen völlig neuen und innovativen Weg der Sportförderung zu nutzen. Mit dem Kauf dieses Heftes unterstützen die Gütersloher den gemeinnützigen Gütersloher Handballsport, denn der Reinerlös verbleibt komplett im organisierten Sport. Die exklusiven Angebote der Unternehmen tragen zu dem ganz besonderen Wert des HSG-Sparheftes bei.

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Beitrag:
Ihr Name*:
EMail:
Sicherheitsabfrage
Kommentar*:
(*) = Zum Absenden benötigte Informationen.