RSS Feed   |   Kontakt   |   Impressum | Datenschutz

Achtung! Diese Seite verwendet Cookies.

Wenn Sie keine Cookies verwenden wollen, ändern Sie bitte die Einstellung in Ihrem Browser.

Weberei-Chef Steffen Böning, WM Maskottchen Zabivaka und Programmleiterin Jana Felmet. Foto: Weberei

11-Freunde-WM-Quartier

Die Fußballweltmeisterschaft 2018 findet vom 14. Juni bis zum 15. Juli in Russland statt. Wer nicht vor Ort sein kann, dem bietet die Weberei erneut die perfekte Public Viewing-Location. In bewährter Partnerschaft mit dem Kult-Fußballmagazin 11FREUNDE ist der Bürgerkiez auch diesmal wieder ein WM-Quartier. „Wir freuen uns auf eine Neuauflage der Kooperation und sind stolz, einer der ausgewählten Standorte in Deutschland für ein 11FREUNDE Quartier zu sein”, erklärt Weberei-Chef Steffen Böning. 

Somit wird die Weberei auch in diesem Sommer wieder zum Zentrum für Fußball-Fans aus der Region. „Wir zeigen euch nicht nur die Spiele der Weltmeisterschaft, sondern bieten euch auch jede Menge abwechslungsreiches Programm“, so Jana Felmet, Programmleiterin der Weberei. „Kultur im Quartier“ schlägt eine Brücke zwischen Fußball und Kultur. Neben den WM-Specials auf der Speisekarte gibt es die ein oder andere runde Überraschung bei den Übertragungen und natürlich Highlights im Monatsprogramm, sowohl draußen als auch drinnen, so viel darf bereits verraten werden. Damit echte Stadionatmosphäre aufkommt, können die Besucher die Spiele über eine Großbildleinwand im Wintergarten miterleben. Die Deutschlandspiele werden zusätzlich im Biergarten und im Saal des Bürgerkiez übertragen. Der Eintritt ist kostenlos. 

Das 11-Freunde-WM-Quartier öffnet zwei Stunden vor Spielbeginn, spätestens jedoch um 17 Uhr. 

 

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Beitrag:
Ihr Name*:
EMail:
Sicherheitsabfrage
Kommentar*:
(*) = Zum Absenden benötigte Informationen.