RSS Feed   |   Kontakt   |   Impressum | Datenschutz

Achtung! Diese Seite verwendet Cookies.

Wenn Sie keine Cookies verwenden wollen, ändern Sie bitte die Einstellung in Ihrem Browser.


Anzeige: „Sterne des Sports“

Millionen Menschen engagieren sich ehrenamtlich in deutschen Sportvereinen und leisten – über den reinen Sportbetrieb hinaus – wertvolle Arbeit für die Gesellschaft: Integration, Umweltschutz, spezielle Angebote für Kinder, Jugendliche oder Senioren und vieles mehr. Diesen unbezahlbaren Einsatz zu würdigen, haben sich der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Volksbanken Raiffeisenbanken auf die Fahnen geschrieben. Im gemeinsam initiierten Wettbewerb „Sterne des Sports“ erhalten die Vereine die verdiente Wertschätzung. Deshalb lädt ab sofort auch die Volksbank Bielefeld-Gütersloh in Kooperation mit dem Kreissportbund Gütersloh Sportvereine aus unserer Region ein, bei den „Sternen des Sports“ 2019 mitzumachen.

Startschuss für Bewerbungen gefallen
Bei Deutschlands wichtigstem Breitensportwettbewerb ist die Region in OWL bereits sehr erfolgreich. In den letzten drei Jahren gehörten Bielefelder Sportvereine zu den fünf nominierten Vereinen aus ganz NRW. 2015 erhielt die Sportvereinigung Steinhagen mit dem Projekt „Fit mit dem Rollator“ einen Förderpreis.

Bewerbungsschluss ist in diesem Jahr der 30. Juni 2019. Die Bewerbungen sind ausschließlich online www.volksbank-bi-gt.de/SdS oder unter www.sterne-des-sports.de möglich. Ansprechpartnerin bei der Volksbank ist Manuela Llewelyn, Telefon 0521 544297, manuela.llewelyn@volksbank-bi-gt.de

Anerkennung und Wertschätzung auf höchster Ebene
Der Wettbewerb „Sterne des Sports“ geht über drei Ebenen: Auf lokaler Ebene werden die ersten drei Sieger mit 1.500 Euro, 1.000 Euro und 500 Euro prämiert. Der Sieger erhält den „Großen Stern des Sports“ in Bronze und qualifiziert sich für das Finale auf Landesebene, bei der die Sportvereine um den „Großen Stern des Sports“ in Silber und das Ticket zum Bundesfinale der „Sterne des Sports“ in Gold konkurrieren. Bei einer großen Abschlussgala werden die Finalisten ausgezeichnet. Die Atmosphäre beim Finale der „Sterne des Sports“ in Gold lässt sich am besten mit der Wahl der „Sportler des Jahres“ im Leistungssport vergleichen.

www.volksbank-bi-gt.de/SdS
www.sterne-des-sports.de

Foto: Fotolia.com/Sven Hoppe
Einmal bewerben, dreimal gewinnen: Die „Sterne des Sports“ sind Deutschlands wichtigster Vereinswettbewerb im Breitensport.