RSS Feed   |   Kontakt   |   Impressum | Datenschutz

Achtung! Diese Seite verwendet Cookies.

Wenn Sie keine Cookies verwenden wollen, ändern Sie bitte die Einstellung in Ihrem Browser.

Leckere Beispiele aus der Tiefkühltruhe: Green Zombie Eyes und Black Pumpkin, Pizza Pocket Salami und motiviert durch die Affinität zum Fußball die schwarz-gelben BVB-Nuggets „Krosses mit Schmackes“. Foto: frostkrone

Anzeige: „We love fingerfood!“

Mitten in Rietbergs Industriegebiet sitzt einer der führenden Hersteller für TK-Fingerfood und -Snacks:Frostkrone. Mozzarella-Sticks, Chili Cheese Nuggets, Camembert-Taler oder Jalapeños mit Frischkäse sind nur einige der Produkte, die unter eigenem Label oder unter der Eigenmarke der Handelspartner entstehen. Seit mehr als 20 Jahren bietet das Unternehmen Tiefkühl-Innovationen für den Lebensmitteleinzelhandel und den Food-Service-Bereich. Bereits 2002 hat sich Frostkrone vollständig auf die handlichen TK-Fingerfood und Snacks spezialisiert. Heute stellt das Unternehmen mit fast 300 Mitarbeitern an den Standorten Rietberg und Verl pro Jahr mehr als 11 000 Tonnen her. 

Stetiger Wachstum erfordert neue Mitarbeiter

2013 kam Frédéric Dervieux als geschäftsführender Gesellschafter zu Frostkrone. Er strukturierte das Unternehmen um und richtete es auf Wachstum aus. Kontinuierliche Umsatzgewinne und steigende Exportzahlen sind das Ergebnis. Das Unternehmen wächst so schnell, dass im August zusätzlich neue Räumlichkeiten in Rietberg bezogen wurden. Durch das stetige Wachstum ist das Unternehmen zusätzlich auf der Suche nach Mitarbeitern in den Bereichen Verwaltung, Vertrieb und Einkauf, Produktion und im Qualitätsmanagement.

Internationale Ausrichtung 

Die Produkte sind weltweit erhältlich. Der Exportanteil lag im letzten Jahr bei rund 60 Prozent. Bei der Herstellungsmenge verzeichnete Frostkrone ein Plus von mehr als fünf Prozent zum Vorjahr. Frostkrone erweitert sein Sortiment ständig. Mehr als 20 Neuentwicklungen machen die Fingerfood-Spezialisten jedes Jahr marktfähig. Frédéric Dervieux ist davon überzeugt: „Das Rezept zum Erfolg heißt Innovation und Flexibilität. Unsere Produkte sind unkompliziert. Sie passen zum Lebensgefühl vieler Menschen, die ihre Mahlzeiten gern flexibel gestalten und dabei trotzdem bei Geschmack, Qualität und Auswahl keine Kompromisse machten möchten.“ 

Durchdachte Konzepte

Grundlage für das kontinuierlich gute Wachstum liegt auch in der langjährigen, sehr guten Zusammenarbeit mit den Handelspartnern. Hier punktet Frostkrone mit durchdachten, maßgeschneiderten Konzepten. Auch saisonale Produkte, wie Green Xmas Tree oder Green Zombie Eyes zu Halloween finden sich im Sortiment. Mit dem kürzlich getätigten Zukauf des französischen Unternehmens Piz`Wich setzt Frostkrone seinen Wachstumskurs weiter fort. Piz`Wich ist Spezialist für Pizza Sandwich Taschen und hat auch das innovative Produkt „Pizza Pocket” entwickelt. 

Innovation mit Online-Shop 

Gleichzeitig nutzt Frostkrone neue Vertriebswege und setzt auch auf den zunehmenden Online-Handel mit Lebensmitteln: Unter www.frostkrone.de können Fingerfood und Snacks 24 Stunden täglich geordert werden. Der Versand ist kostenlos, die Verpackung umweltschonend. Um zu garantieren, dass die Produkte tiefgekühlt beim Empfänger ankommen, nutzt das Unternehmen Trockeneis im Safety Cool Bag. 

Leidenschaft Fußball

Seit Jahren schlägt das Herz des Unternehmens für Fußball: Frostkrone ist Produkt-Partner beim BVB, Hauptsponsor der SpVgg Unterhaching und unterstützt regional den TuS Westfalia Neuenkirchen. Seit diesem Jahr ist das Unternehmen außerdem Premium-Partner des Merkur CUP, dem größten E-Jugend-Turnier der Welt.